Beschlüsse des WAZV Ahrensfelde/Eiche

Die Vertreter der Verbandsversammlung haben in der Sitzung am 05.09.2017 folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr.: 77 / 02 / 17

Beschluss zur Feststellung des Jahresabschlusses 2016

Die Verbandsversammlung stellt gemäß §6, Absatz 1, Punkt 6, der Verbandssatzung des WAZV A/E vom 14.02.2006 den Jahresabschluss 2016, bestehend aus der Bilanz zum 31.12.2016, mit einer Bilanzsumme von 26.491.433,33 Euro , der Gewinn- und Verlustrechnung für 2016 mit einem Jahresgewinn von 132.253,61 Euro , dem Anhang, sowie dem Lagebericht fest und bestätigt den Bericht für das
Geschäftsjahr 2016.

Der Jahresgewinn im BT Wasserversorgung in Höhe von 150.721,90 Euro wird auf das Folgejahr vorgetragen.

Der Jahresverlust im BT Entwässerung in Höhe von 18.468,29 Euro wird auf das Folgejahr vorgetragen.

Mit folgenden Änderungen: keine

Abstimmungsergebnis:

Gesetzliche Anzahl der Mitglieder der Verbandsversammlung: 2
(Gemeinde Ahrensfelde: 4 Stimmen; BWB: 1 Stimme)

 
Ja-Stimmen: 5 Nein-Stimmen: 0 Stimmenthaltungen: 0

Bemerkungen:

(X) Aufgrund des § 22 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg waren keine Mitglieder der
Verbandsversammlung von der Beratung und Abstimmung ausgeschlossen.
     

Siegfried Berger
Vorsitzender der Verbandsversammlung

 

 

Gunther Meusel
Vertreter der
Verbandsversammlung

Ahrensfelde, 05.09.2017

zurück