Zuviel Wasser im Abwasserkanal

Durch den WAZV Ahrensfelde / Eiche wird in den Ortsteilen Ahrensfelde, Blumberg, Eiche und Lindenberg die zentrale Schmutzwasserentsorgung im Trennsystem betrieben.
Was bedeutet Trennsystem? Die vorhandenen Ableitungsnetze und Pumpwerke sind ausschließlich auf die Fortleitung des in den Haushalten anfallenden Schmutzwassers ausgelegt. Für Regen- und Oberflächenwasser sind separate Leitungssysteme oder Versickerungsanlagen vorgesehen.

In den vergangenen Monaten ist ein stetiger Anstieg der anfallenden Schmutzwassermengen zu verzeichnen, obwohl die in das Verbandsgebiet gelieferten Trinkwassermengen konstant bleiben. Für diese zusätzlichen Schmutzwassermengen entsteht beim WAZV/AE ein nicht unerheblicher Mehraufwand für die Ableitung und Reinigung. Diese zusätzlichen Kosten könnten in Zukunft Gebührensenkungen verhindern oder gar zu einem Anstieg der Gebühren für die Schmutzwasser-entsorgung führen.

Wir appellieren daher an alle Grundstückseigentümer, Pächter und Mieter dafür Sorge zu tragen, dass die Einleitung von Regen-, Oberflächen-, Grund-, und Schichtenwasser in das Schmutzwasserkanalnetz unterbleibt. Damit können alle Bürger einen aktiven Beitrag für eine auch zukünftig stabile Schmutzwassergebühr leisten.

WAZV

zurück